Schopenhauer und Buddhismus
Herbert Becker , Berlin , Schopenhauer und Buddhismus

Herbert Becker
um 1979 im
Buddhistischen Haus ,
Berlin - Frohnau

Redaktion

Herbert Becker

           * Herbert Klaus Becker , Berlin

 

    Universitätsstudium der Wirtschaftswissenschaften und Mathematik
    (1966 Diplom), danach beruflich als Mathematiker tätig;

    kam etwa 1970 über den > Jainismus (die “Religion der Gewaltlosigkeit”)
    zum Buddhismus;

    seit 1977 Veröffentlichungen, die sich auf die Jaina-Religion,
    den Buddhismus und die Philosophie Schopenhauers beziehen;
    außerdem Vorträge im > Buddhistischen Haus in Berlin-Frohnau
    sowie im Rahmen der “Arbeitsgemeinschaft der Kirchen und Religions-    gesellschaften” auch in Kirchen, > Volkshochschulen und im > Rundfunk;

    1980-83 Vorstandsmitglied der Buddhistischen Gesellschaft Berlin ,

    seit 1982 Mitglied der > Altbuddhistischen Gemeinde ,

    gründete 1985 (und leitet seitdem) den
                               > Arbeitskreis Schopenhauer und Buddhismus  ;

    nahm viele Jahre am Berliner Gesprächskreis der Schopenhauer-Gesellschaft teil
    und war damit auch Kontaktperson zum Buddhistischen Haus (hierzu Hinweis
    im “Schopenhauer-Jahrbuch” 1986);

    erhielt 1986 die Goldene Mitgliedsnadel für “aktive Mitarbeit” und zwanzigjährige
    “verdienstvolle” Mitgliedschaft im > Bund gegen Missbrauch der Tiere
    (gemeinnütziger Tierschutzverein);

    setzt sich - übereinstimmend mit Schopenhauer und buddhistischer Ethik - für konsequenten Tierschutz auch im politischen Bereich für Tierrechte ein;

    1998-2001 Stellv. Bundesvorsitzender und Berliner Landesvorsitzender der Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Die Tierschutzpartei (> Interview);  

    gründete 2001 die Arbeitsgemeinschaft tierrechte-tv für Fernseh-Sendungen im Offenen Kanal Berlin; ist auch für deren Internetpräsenz ( www.tierrechte-tv.de ) verantwortlich. ( Seit 2011 mit > Tierethik - Blog  ; > Weiteres ) ;

    2007 Gründung und seitdem auch Online-Redakteur vom
                              > Arthur-Schopenhauer-Studienkreis  ( > Einführung);

    2009 Ehrennadel des > Tierschutzvereins für Berlin im Deutschen Tierschutzbund
    “für mehr als 40-jährige engagierte Mitgliedschaft”;

    Seit 2013 Vorträge im Seniorenclub
            des Bezirksamtes Charlottenburg - Wilmersdorf von Berlin , z. B.
            April  2015:  Rousseau und Schopenhauers Mitleidsethik (s. auch > dort);
            Mai    2015:  Arthur Schopenhauer - sein Leben und Werk im Überblick;
           
    Aug.  2015:  C. G. Jung und das altchinesische Weisheitsbuch I-Ging
                                 - mit Bezugnahme auf Arthur Schopenhauers Philosophie.
                                  
    (S. auch > Carl Gustav Jung : Artur Schopenhauer );

    2015 Vorstandsmitglied im Landesverband Berlin der
             Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei
             (S. MUT-Magazin 2/2015 mit Kommentar des
                  Bundesvorsitzenden der Partei > online), dort
              Leiter des Landesarbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit - Tierrechte

    Redaktion der Blogs  
    >    Arthur Schopenhauer : Lebensphilosophie
    >    Arthur Schopenhauer /  Philosophie und Religionen Indiens

Herbert Becker Schopenhauer Buddhistisches Haus

Herbert Becker 
Vorstandsmitglied der Buddhistischen Gesellschaft Berlin,
Begrüßung und Ansprache zur buddhistischen > Wesak-Feier
im Buddhistischen Haus, Berlin-Frohnau, am 19. Mai 1981 / 2525

Heidemarie Becker , Buddhistisches Haus , Berlin - Frohnau 1979

        Heidemarie Becker

Heidemarie Becker
Buddhistisches Haus
Berlin-Frohnau 1979

Weitere persönliche Angaben zu obigen Redaktionsmitgliedern > hier

Webseiten (Auswahl - Stand: 22.09.2016)

> Schopenhauer: Tod, Wiedergeburt und Erlösung.
    Schopenhauer und der buddhistische Weg zur Erlösung:
> Teil 1   > Teil 2

> Buddha
     ( Aus dem Vortrag Einführung in den Buddhismus von Herbert Becker
        im “Seniorenprogramm” des Bezirksamtes Charlottenburg - Wilmerdorf von Berlin )

> Buddha : Dort ist des Leidens Ende 

> Meditation - Kontemplation - Versenkung *

> Arthur Schopenhauer : Wer bin ich ? *

   Schopenhauers Preisschrift über die Grundlage der Moral
    mit  > Vorwort der Redaktion und  >  Textauszügen

> Arthur Schopenhauer : Unser wahres Selbst , der Kern unseres Wesens

> Arthur Schopenhauer über den Tod

> Giordano Bruno - Ketzer und Naturphilosoph -
                    aus der Sicht Arthur Schopenhauers  dort

Arthur Schopenhauer und die indische Philosophie

> Die zehn nicht beantworteten Fragen
    (Buddhas Gleichnis vom Elefanten)

Arthur Schopenhauer zum Verhältnis von Mensch und Tier

Aktualisierte Seiten zu Schopenhauers Lebensphilosophie

Neu:

Arthur Schopenhauer : Denker

Schopenhauer über die All-eins-Lehre und das “ Hen kai pan “

>  Schopenhauer über > das Bewusstsein und > das Unbewusste

Arthur Schopenhauer - eine Würdigung zum 100. Geburtstag

Lucilio Vanini - ein Ketzer und Philosoph aus Schopenhauers Sicht

Upanishaden : Das Gesetz von Karma und Wiedergeburt

Blogbeiträge (Auswahl - Stand: 05.09.2016)

> Arthur Schopenhauer - ein Lebensphilosoph

> Arthur Schopenhauer : Ethik und Mitleid ( Mitleidsethik )

> Arthur Schopenhauer : Willensfreiheit ?

Nachdenkliches

Wenn ein Gott diese Welt gemacht hat,
so möchte ich nicht der Gott seyn:
ihr Jammer würde mir das Herz zerreißen.
                                          Arthur Schopenhauer  > HNH 3, S. 57

Erkenntnis

Das Leben gleicht einer Seifenblase,
die wir so lang als möglich
erhalten und aufblasen,
doch mit der festen Gewissheit,
dass sie platzen wird.
                          Arthur Schopenhauer > HNH 1, S. 165

Impressum
Verantwortlich und verfasst: Herbert Becker
Spessartstr.17, 14197 Berlin - Wilmersdorf
              

redaktion

arthur-schopenhauer-studienkreis.de